Bärlauch – ein einfach zu kultivierender Gaumenschmaus

Bärlauch

Bärlauch (Allium ursinum), auch Wilder Knoblauch genannt, ist eines der beliebtesten Frühlingskräuter im Garten. Kein Wunder, denn der Bärlauch ist sehr leicht zu kultivieren und noch leichter kulinarisch zu Verarbeiten. Der Bärlauch ist neben den Gärten auch in Wäldern in fast ganz Europa zu finden. Lt. Wikipedia ist der wilde Bärlauch in manchen Bundesländern (Hamburg, […]

Weiterlesen...


Asia-Gemüse

Schlangenbohnen

Ich experimentiere sehr gern. Immer wieder das selbe Gemüse anbauen wäre mir zu langweilig. Hier stelle ich euch einige sehr erfolgreiche Experimente vor. Pak Choi Chinakohl kennt mittlerweile fast jeder – oder?  Man kann ihn ganzjährig kaufen und auf tausend Arten zubereiten. Seit einigen Jahren gibt es bei uns auch den mit Chinakohl verwandten Pak […]

Weiterlesen...


Topfgarten – Gärtnern auf dem Balkon

Hängetomaten

Man braucht nicht unbedingt eine Garten, um ein glücklicher und erfolgreicher Hobbygärtner zu werden. Auf einem Balkon kann man, mit etwas Geschick und guten Ideen, auche eine reiche Ernte haben. Aus Platzgründen kann man zwar nicht sehr viel Anbauen, aber genauso vielfältig wie in einem echten Garten. Denn es gibt eine große Menge an Gemüsesorten, […]

Weiterlesen...


Gartenarbeit macht glücklich und gesund

Gartenarbeit

Ich habe ein T-Shirt auf dem steht: „Gardening is cheaper than therapy, and you get tomatoes“, frei übesetzt heißt es: „Gartenarbeit ist billiger als Therapie und bringt Tomaten“. Das kann ich bestätigen 😉 Sehr oft liest man, dass Hobbygärtner glücklicher und gesünder sind. Auf jeden Fall leben sie länger. In meiner Gartenkolonie habe ich Gartennachbarn, […]

Weiterlesen...


Aktive Fugenbegrünung: Bunt statt Grau

Grüne Fugen, Fugen, Begrünung, Biodiversität, Sedum-Arten, Kräuter, niedrigbleibende Polsterstauden, Blumenmischung,

Der naturnahe Garten ist für mich eine Herzensangelegenheit. Dazu gehören auch die Unterstützung des Artenerhalts und die Förderung der Biodiversität. Insofern werde ich immer traurig, wenn sich Freunde oder Bekannte beklagen, es wäre so müßig das UNKRAUT aus den Fugen zu kratzen. Daraufhin kontere ich mit meinem mein strikten Veto: „Das brauchst Du doch gar […]

Weiterlesen...


Petras Gartenkolumne: Gärtnerlust – Gärtnerfrust

Stockrosen in Mauerrietzen und auf Baumscheiben: Gegenüber vom Bundeskanzleramt und in der Schlüterstraße. Nur bei mir wollen sie nicht wachsen. Fotos: Petra A. Bauer 2016

Als wir vor 23 Jahren in unser kleines Siedlungshaus mit dem großen Garten zogen, gab es hier rund 600 Quadratmeter NICHTS. Ganz hinten auf dem Grundstück stand ein alter Schuppen, der damals schon ziemlich baufällig war, aber noch knapp 20 Jahre als Unterstand für Rasenmäher und Gerümpel diente. Fotos von diesem leeren Garten besitze ich […]

Weiterlesen...