Das kleine Nützlings-ABC

Marienkäfer

Naturnahes Gärtnern rückt immer mehr ins Bewusstsein Vieler, damit verbunden ist ebenfalls der Verzicht auf Pflanzenschutzmittel. Pflanzen werden inzwischen gesund „ernährt“, um möglichst eine hohe Widerstandkraft gegen Schädlinge und Pilzinfekte aufzubauen. Neben dem biologischen Düngen sind Pflanzenstärkungsmittel inzwischen unverzichtbar geworden, sodass die Brennnesseljauche, der Schachtelhalmextrakt wie auch die Braunalgenbrühe einen zweiten Frühling erleben. Wenn es […]

Weiterlesen...


Romberg stellt sich neu auf!

Romberg

Romberg stellt sich neu auf – in der Geschäftsführung, im Team und mit neuen Sortimenten! Romberg, die Marke für Anzucht, Aufzucht, Kultur und Schutz, stellt mit seinem Konzept „Gardening 5.0“ neue, zielgruppenorientierte Sortimente vor. Die strategische Ausrichtung des Unternehmens wird zukünftig durch Sascha Ehler maßgeblich gestaltet werden, welcher Peter Dombrowsky damit ab November 2016 in […]

Weiterlesen...


Gartenarbeit macht glücklich und gesund

Gartenarbeit

Ich habe ein T-Shirt auf dem steht: „Gardening is cheaper than therapy, and you get tomatoes“, frei übesetzt heißt es: „Gartenarbeit ist billiger als Therapie und bringt Tomaten“. Das kann ich bestätigen 😉 Sehr oft liest man, dass Hobbygärtner glücklicher und gesünder sind. Auf jeden Fall leben sie länger. In meiner Gartenkolonie habe ich Gartennachbarn, […]

Weiterlesen...


Pfaffenhütchen – Wildstrauch mit Wow-Effekt

giftig, Pfaffenhütchen, Euonymus, Spindelstrauch, Herbstgarten, Rotes Laub,

Allein schon aufgrund seines dekorativen Fruchtstandes finde ich das Pfaffenhütchen faszinierend. Als ich kürzlich ein noch im rötlich leuchtenden Laubkleid stehendes Pfaffenhütchen entdeckt habe, war ich einfach hin und weg von dieser Farbpracht. Da war mir direkt klar, so etwas wünsche ich mir für unseren Garten. Auch wenn ich weiß, dass das Pfaffenhütchen eigentlich zu […]

Weiterlesen...


Selbstgemachtes und Leckeres zu Weihnachten

Warum kompliziert wenn es auch einfach geht? Geschälte Maronen lassen sich nach dem Kochen einfacher von der Fruchthaut befreien

Mensch, Weihnachten ist immer so plötzlich und dann geht sie los: Die Geschenkesuche! Ich persönlich habe keine Lust mehr bei dem ganzen Konsumrummel mitzumachen und verschenke nur noch etwas Persönliches oder Selbstgemachtes. Da meine Geschenke bisher immer gut angekommen sind, möchte ich Euch mal einige Ideen weiterleiten. Marmelade und Co. Zugegeben nicht jeder mag Marmelade, […]

Weiterlesen...


Orchideen im Herbst – Tipps und Tricks

Orchideen

Der Herbst ist da. Es wird abends wieder früher dunkler, morgens später hell und die Blätter beginnen, sich in ihrer einzigartigen Weise zu verfärben. Eine schöne Jahreszeit. Auch für Orchideenfans, denn viele Orchideen läuten im Herbst ihre Hauptblütezeit ein. Wie ihr eure Orchideen im Herbst richtig pflegt, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Ausflügler von draußen […]

Weiterlesen...


Petras Gartenkolumne: Ein Männlein steht im Garten

Halloweenkürbis

Jaja, ich weiß, es ist Halloween und eigentlich müsste ich über Kürbisse sprechen. Wir haben natürlich auch wieder einen geschnitzt und uns bereits gestern – da Sonntag – auf unserer Familien-Halloweenfeier daran erfreut, nebst leckerer Kürbissuppe aus dem Inneren des Gemüsemonsters.   Aber leider war der Kollege wieder aus dem Supermarkt. Auch in diesem Jahr […]

Weiterlesen...


Schreckensgespenst Buchsbaumzünsler

Der unscheinbare Buchsbaumzünsler

Liebhaber des Buchsbaumes können einem Leid tun, jedes Jahr werden neue Krankheiten oder Schädlinge gemeldet, die nach dem Leben dieses Buchses trachten. Haben wir uns gerade an das Buchsbaumtriebsterben (Cylindrocladium buxicola) gewöhnt, kommt aus dem Süden die nächste Schreckensbotschaft, der Buchsbaumzünsler. Ein kleiner Falter, der je nach dem jährlichen Witterungsverlauf zwei- bis dreimal seine Eiablagen […]

Weiterlesen...


Meisenglück – Winterfutter selbstgemacht

Fertige Maisenknödeln

Damit Vögel den Winter gut überstehen, können wir etwas nachhelfen. Ich habe mehrere Futterstellen im Garten. Ein Futterhaus und zwei Futterspender für Körnermischung. Damit möglichst viele Arten für sich etwas finden, mische ich die Körner selbst. Je mehr verschiedene Körner drin sind, desto größer die Vielfalt bei den Futterhausgästen. Meine Samenmischungen bestehen aus: Sonnenblumenkernen, Hanfsaat, […]

Weiterlesen...


Aktive Fugenbegrünung: Bunt statt Grau

Grüne Fugen, Fugen, Begrünung, Biodiversität, Sedum-Arten, Kräuter, niedrigbleibende Polsterstauden, Blumenmischung,

Der naturnahe Garten ist für mich eine Herzensangelegenheit. Dazu gehören auch die Unterstützung des Artenerhalts und die Förderung der Biodiversität. Insofern werde ich immer traurig, wenn sich Freunde oder Bekannte beklagen, es wäre so müßig das UNKRAUT aus den Fugen zu kratzen. Daraufhin kontere ich mit meinem mein strikten Veto: „Das brauchst Du doch gar […]

Weiterlesen...