Miniteich anlegen – Was wichtig ist

Weiße Seerose (Nymphaea alba), Miniteich, Wasserpflanze des Jahres 2017

Wasser im Garten wirkt sowohl belebend als auch gleichzeitig entspannend. Selbst wer keinen großen Garten hat oder die Arbeit eines gewaltigen Erdaushubs scheut, braucht auf das nasse Vergnügen dennoch nicht zu verzichten. Denn einen Miniteich kann jeder selber anlegen und außerdem findet so ein Wassergarten im Kleinformat eigentlich überall noch ein Plätzchen – selbst auf […]

Weiterlesen...


Guttationstropfen an Orchideen oder: Nanu, was klebt denn da?

Phalaenopsis Liodora - eine Kreuzung, die meiner Erfahrung nach besonders zu Guttationstropfen neigt.

Als ich vor einigen Jahren noch neu auf dem Gebiet der Orchideenkultur war, stellte ich eines Morgens mit Schrecken kleine, klebrige Tröpfchen an den Blättern und Blütenstielen einer meiner Orchideen fest. Panik! Sind es die Hinterlassenschaften von Schädlingen? Oder vielleicht ein Zeichen dafür, dass ich irgend etwas falsch gemacht habe? Sofort fing ich an, in […]

Weiterlesen...


Petras Gartenkolumne: Wie ich einmal mit dem Bewässerungscomputer die zweite Sintflut auslöste

wassersandkasten

Donnerstagmittag. Habe eine Hacke in der Hand und steche auf unseren Sandkasten ein. Wie die Menschen, die mit Lendenschurz am Rande eines trüben Gewässers mit angespitzten Stöcken Fische fangen. Es ist bestimmt ein Fisch im Sandkasten. Ich halte kurz inne und denke an die Dürreperiode, die soeben Italien heimsucht. Im Land von L’asciate mi cantare […]

Weiterlesen...