Grüner Sicht-und Sonnenschutz mit Pflanzen

Natürliche Beschattung auf der Terrasse

  Hallo liebe Mitleser, letztes Mal habe ich mich ja noch mit den platzsparenden Topfgemeinschaften auf dem Balkon beschäftigt, inzwischen gibt es ein anderes Problem, dass gelöst werden möchte. Während ich letztes Jahr einfach meinen Sonnenschirm in den Boden „gehülst“ habe, um mich nicht in die pralle Sonne setzen zu müssen, fehlt mir dieses Jahr […]

Weiterlesen...


Ein Tag im Botanischen Garten von New York – NYBG

NYBG Gewächshaus Außenbereich

New York City ist eine Stadt der Superlative. Wen wundert es da, dass man hier auch einen der größten Botanischen Gärten der gesamten USA findet? Im nördlichsten Stadtbezirk New Yorks – der Bronx – erstreckt sich der New York Botanical Garden auf fast einem ganzen Quadratkilometer oder knapp 100 Hektar. Zum Vergleich: Der größte Botanische […]

Weiterlesen...


Bodenbürtige Bad Boys – Verticillium, Phytophthora und Fusarium

Verticillium Welke am Flieder - @ Berliner Pflanzendoktor

Im Leben einer jeden Pflanzen gibt es, wie auch in unserem Leben, die guten wie die schlechten Augenblicke. Zu den größten Grausamkeiten gehören die bodenbürtigen Pilzinfektionen, die eine Pflanze befallen können. Die Grausamkeit liegt nicht nur in der Infektion an sich oder in der vagen Prognose, dass die Pflanze dies nicht überleben wird. Nein, vielmehr […]

Weiterlesen...


Rocotos mit wenig Energieaufwand überwintern

2015-02-11 18.02.23

Rocoto Rocoto ist der gebräuchliche Name aller zur Art Capsicum pubescens gehörenden Chilis. Diese wurden in Südamerika vermutlich schon vor mehr als 8000 Jahren gezüchtet. In den Anden wachsen diese Chilis im Hochgebirge, wo die halbstrauchartigen Pflanzen eine Höhe von 3 m und mehr erreichen können. Die Blätter sind hell- bis dunkelgrün und behaart. Die Behaarung der Blätter […]

Weiterlesen...


GreenFairPlanet

GreenFairPlanet

Mal ehrlich – hört sich das nicht schön an? Green – Fair – Planet! Wollen wir nicht alle einen grünen – fairen – Planeten? Kürzlich wurden wir angeschrieben und um eine Sachspende für den Gemeinschaftsgarten Tausendschön gebeten. Klar schauen wir uns erst einmal an, wem wir da was zukommen lassen sollen. Und weil wir der […]

Weiterlesen...


2dos – April

Hyazinthe

April, April der macht was er will! Und während der Mensch nur am 01. April jemanden in diesen schickt (sprich zum Narren hält), scheint das Wetter mit uns den ganzen Monat hindurch Karussell zu fahren. Launisch wechselt es zwischen Sonnenschein und Regen, und macht auch nicht vor Graupelschauer,  Schneee oder Sturm halt. Als Gärtner denkt […]

Weiterlesen...