Gärtnern in der Stadt-Urbane Selbstversorgung

Gemeinsam viel erreichen: in Hamburg Wilhelmsburg entsteht mit Minitopia ein gemeinschaftliches Selbstversorgungsprojekt. Foto Uwe Wichmann

Seit einigen Jahren wächst nicht nur in auf dem Land allerlei Essbares, sondern auch in großen und kleinen Städten. Manchmal geht es um die Verschönerung und Begrünung des urbanen Raumes und darum, in der Erde zu wühlen, oft jedoch um mehr. In vielen Städten weltweit hat sich zum Beispiel das Prinzip der „Essbaren Stadt“ etabliert. […]

Weiterlesen...


Damit nichts schief geht im Gemüsegarten

Die Primeln in meinem Garten - Foto © Malgorzata Ackermann

Im April geht es mit dem Gärtnern richtig los. Es reichen zwei, drei warme Tage damit die Natur explodiert. In meinem Garten haben die Primeln gerade eine Woche gebraucht, jetzt stehen sie alle voll in Blüte. Jetzt  wird gesät, gehackt, umgegraben. Schön, wenn es dabei warm und einigermaßen trocken ist, dann macht die Gartenarbeit richtig […]

Weiterlesen...


Office Garden – what’s going on

Tomatenanzucht

Puuuh – das war knapp. Kinderpflanzen wollen definitiv nicht alleine gelassen werden. Nachdem ich die „Kurzen“ 4 Tage über Ostern sich selbst überlassen habe, dürstete ihnen ordentlich nach Wasser. Die Quelltabletten die ich benutzt habe sind 100 % torffrei, was ich grundsätzlich befürworte, da ich den Abbau unserer Moor- /Torflandschaften nicht unterstützen möchte. Kokossubstrat eignet […]

Weiterlesen...


Es wimmelt im Zimmergewächshaus: Tomatillo, Rote Bete und Zucchini

Tomatillo, Rote Bete, Zucchini, Keimvorgang, Zimmergewächshaus

Inzwischen drängelt es sich in unserem Maximus Complete 3.0 ganz ordentlich. Schließlich wollen die Okra, Chili & Kakteen noch nicht nach draußen – bei den momentanen Temperaturen auch nachvollziehbar. Trotzdem möchte ich für die Gartensaison noch ein paar Gemüsepflanzen vorziehen. Also habe ich kürzlich noch ein paar weitere Samenkörner in die Kokos-Quelltabletten gesät. Damit im […]

Weiterlesen...


Home Garden gleich Office Garden

Home Garden

Dieses Jahr wird meine Anzucht mal im Büro stattfinden. Nachdem ich unseren neuen, und wie ich finde optisch wirklich gelungenen, Home Garden von meinem Kollegen bekommen habe, wird das Prachtstück von mir hier mal getestet. Also – Packung aufgemacht, Einzelteile auf dem leeren Schreibtisch nebenan verteilt, Anleitung ignoriert (ist ja angeblich nur was für Feiglinge), […]

Weiterlesen...