Ernteschätze bewahren: Sommer im Glas

Gemüse lässt sich gut als Mixed Pickles einlegen. Lecker!Foto: R.Leemhuis

Der Sommer ist nun vorbei und der Herbst macht sich bemerkbar. Um das sommerliche Gefühl und den dazugehörigen Geschmack möglichst lang zu konservieren, kann man seine Ernteschätze haltbar machen und sich auch in der kalten Jahreszeit noch an sommerlichen Aromen erfreuen. Außerdem hat man immer ein schönes Mitbringsel parat. Hier erfahrt ihr mehr zu den […]

Weiterlesen...


Obstgehölze düngen und pflegen

Düngen, Obstbaum, Obstgehölze

In unserem Garten stehen einige Obstgehölze wie Süßkirsche, Johannisbeeren, Aronia, etc. Damit diese wertvollen Pflanzen gesund und vital bleiben, gehört zu den Pflegemaßnahmen das richtige Düngen. Dieses gilt es wohl dosiert vorzunehmen. Denn schließlich sollen unsere Bäume oder Sträucher eine reiche Ernte hervorbringen und nicht durch eine Überdüngung strapaziert werden – das wäre auch völlig […]

Weiterlesen...


Tafeltrauben dekorativ pflanzen und schützen

biologischer Pflanzenschutz, Tafeltrauben, Schutz vor Vogel- und Insektenfraß

Sie heißen Philip, Sophie, Georg oder Katharina und schmecken köstlich. Nein, die Rede ist hier natürlich nicht von Kindern, sondern von Tafeltrauben – auch wenn mancher Hobbygärtner diese wie seinen Nachwuchs hegt und pflegt. Tafeltrauben gibt es in vielen Varianten und Ausprägungen, ob mit hellen, rosafarbenen oder tiefblauen Beeren, ob kernarm oder kernlos. Mit so […]

Weiterlesen...


Brombeeren: Mit oder ohne Dornen?

Brombeer, dornenlos, Sorten, 'Oregon thornless'

Nun fängt die Brombeerzeit im Wald und in den Gärten an. Brombeeren gehören zur Familie der Rosengewächse und haben von daher auch keine Dornen, sondern aus botanischer Sicht Stacheln. Doch im Sprachgebrauch haben sich bei beiden Arten eben die „Dornen“ durchgesetzt. Auch in unserem Garten haben wir Brombeersträucher gepflanzt und eine Pflanze ist sogar wild […]

Weiterlesen...


Straffreier „Mundraub“

Mundraub.org

Begeistert möchten wir euch auf die Seite Mundraub.org aufmerksam machen. „Mundraub macht aus unentdeckten Landschaften essbare Erlebnisräume“, sagt Gründer Kai Gildhorn. Mundraub.org verfolgt das Ziel, in Vergessenheit geratene Früchte wieder in die Wahrnehmung zu rücken und in Wert zu setzen, um sie als Teil unserer Kulturlandschaft und der Biodiversität dauerhaft zu erhalten. Die Plattform bietet […]

Weiterlesen...


Nährstoffmangel an Obst und Gemüse

Blütenendfäule an Tomate

Das Ende des Sommers ist in vielen Fällen der Beginn der Erntezeit, der wohlverdiente Lohn für das Umhegen und Pflegen der Gemüsebeete, Beerensträucher und Obstbäume. Vielerorts jedoch fällt die Ernte geringer aus, als man gedacht hätte. Statt prachtvollen Äpfeln erntet man fleckige, manchmal sogar faulige Früchte. Die Tomaten weisen dunkle Fruchtböden auf, die Zucchini welken […]

Weiterlesen...


Sylt-Rose (Rosa rugosa)

syltrosenblueten

Bei sommerlichen Temperaturen muss auf Sylt die Luft erfüllt sein von einem herrlichen Rosenduft. Denn dort wachsen auf den wunderschönen Friesenwällen, welche die Grundstücke malerisch einrahmen, zahlreiche Kartoffel-Rosen (Rosa rugosa). Das ist mir während meines Urlaubs Mitte Juni auf Sylt positiv ins Auge gefallen und hat zum Teil auch die Nase verwöhnt. Eigentlich sind diese […]

Weiterlesen...


Kräuselkrankheit, Gitterrost und Spitzendürre

Pfirsich-Käuselkrankheit @ Berliner Pflanzendoktor

Leckeres Obst aus dem eigenen Garten ist nicht nur ein Trend, der in den letzten Jahren stetig zunimmt, es ist auch eine Belohnung für gute gärtnerische Pflege und zeigt unseren Kleinsten in kurzer Zeit, zu was die Natur alles im Stande ist. Wie bei allen Dingen im Leben, hat dies manchmal einen kleinen Haken. Je […]

Weiterlesen...