Damit nichts schief geht im Gemüsegarten

Die Primeln in meinem Garten - Foto © Malgorzata Ackermann

Im April geht es mit dem Gärtnern richtig los. Es reichen zwei, drei warme Tage damit die Natur explodiert. In meinem Garten haben die Primeln gerade eine Woche gebraucht, jetzt stehen sie alle voll in Blüte. Jetzt  wird gesät, gehackt, umgegraben. Schön, wenn es dabei warm und einigermaßen trocken ist, dann macht die Gartenarbeit richtig […]

Weiterlesen...


Nachwuchsgärtner: Gewächshaus für Kinder

KindergewächshausBIBI1

Bei der Pflanzenanzucht lernen Kinder spielerisch den Umgang mit der Natur und wie man Kräuter, Gemüse und Blumen anzieht. In den Kindergewächshaus-Sets von Romberg ist alles gleich mit dabei, was die kleinen Nachwuchsgärtner für die Pflanzenanzucht benötigen. Wir haben das Bibi Blocksberg Kräutergewächshaus getestet. Hier erfahrt Ihr, wie es lief und warum Kinder und Gärtnern […]

Weiterlesen...


Gemüse für Anfänger- Tipps und Erfolgsrezepte

Bohnen sind ein tolles Einsteigergemüse. Sie wachsen schnell und haben geringe Ansprüche. es gibt buschige und rankende Sorten. Foto: R.Leemhuis

Viele Menschen träumen von einer reichhaltigen Ernte aus dem eigenen Gemüsegarten. Doch leider fällt gerade bei Anbauneulingen die erste Ernte oft anders aus, als gewünscht. Hier findet ihr Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Start in das Gemüsegärtnerleben. Gemüsesorten für Anfänger Einige Gemüsesorten eignen sich sehr gut auch für Anbauneulinge, andere sind eher etwas divenhaft. […]

Weiterlesen...


Die 5 häufigsten Anzuchtfehler

Bei warmen Wetter ab an die frische Luft – Foto © Pixabay

Zu früh ausgesät Für uns Hobbygärtner ist es nie zu früh damit anzufangen. Bereits im Januar werden die ersten Aussaaten gemacht. Ich habe mit Peperoni begonnen. Allerdings habe ich ein Mini-Gewächshaus mit Pflanzenlampe, das auf einer sonnigen Fensterbank im Wohnzimmer steht. Damit bekommen die Pflanzen ausreichend Licht und Wärme. Später, Ende April, werden sie ins […]

Weiterlesen...