Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)

Holunder1

Mit Holunderblüten, die aktuell vielerorts zu finden sind, verbinde ich Kindheitserinnerungen. Insbesondere kulinarischer Art, weil ich dabei an „Hollerkücherl“ denke. Dafür werden die Blütendolden des Holunders in einen lockeren Teig getaucht und in schwimmendem Fett ausgebacken. Auch wenn dieses Fettgebäck nicht mehr in meiner Gunst steht, finde ich dieses Wildobstgehölz dennoch sehr interessant. Denn insgesamt […]

Weiterlesen...