Selbstgemachte Gartenschätze sind ein tolles Geschenk das den Geschmack des Sommers in die kalte Jahreszeit bringt. Foto: Rieke Leemhuis

Geschenkideen für Gartenfreunde

von Rieke

Weihnachten steht vor der Tür und wieder kommt die alljährliche Frage auf, womit man Freunden und Familie am besten eine Freude machen kann. Wir geben Euch hier ein paar Geschenktipps für Gartenfreunde.

Für gemütliche Stunden

Die Zeit, in der die Gartenarbeit ruht, lässt sich auch gut mit dem Stöbern in tollen Gartenbüchern verbringen. Ein besonders guter Zeitvertreib ist es natürlich, wenn man sich in der kalten Jahreszeit mit der Neugestaltung oder Planung des eigenen Gartens beschäftigen kann. Das Buch „Der neue große Gartenplaner“ von Peter Wirth hilft dabei und ist eine gute Geschenkidee. Hier findet Ihr Zeichnungen und Kostenübersichten, Gartenideen und DYS Anleitungen. Zum Beispiel erfahrt Ihr, wie man Gartenwege, Sitzplätze und Terrassen anlegt oder die Gartenbewässerung optimiert.

Wohlige Vorfreude weckt auch „Mein kreativer Stadtbalkon – Das Journal“ von Bloggerin Silvia Appel . In den vier Kapiteln (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) werdet Ihr durch das Balkonjahr begleitet und findet in jedem der Kapitel nützliche und anregende Infos, was genau es zu welcher Jahreszeit am Balkon zu tun gibt. Außerdem gibt es Bastelanleitungen und Rezepte. Erfreulicherweise hat das Balkonjournal zudem jede Menge Platz für eigenen Erfahrungen und Notizen. Ein tolles Geschenk und ein guter Zeitvertreib für jede(n) Balkonbesitzer(in).

Lesefutter für die kalte Jahreszeit. Mein kreativer Stadtbalkon. Das Journal weckt Vorfreude auf die Balkonsaison. Foto: Sivia Appel, garten-fraeulein

Lesefutter für die kalte Jahreszeit. Mein kreativer Stadtbalkon. Das Journal weckt Vorfreude auf die Balkonsaison. Foto: Silvia Appel, garten-fraeulein

Selbstgemachtes Gartenglück

Der Winter ist besonders lang für Gartenfreunde. Um die Zeit angenehm mit Vorfreude zu füllen, eignet sich eine selbst zusammengestellte Geschenkbox als kreatives Weihnachtsgeschenk.

Gartenkiste „Vorfreude“
Vorfreude auf die Garten- und Pflanzsaison könnt ihr mit einer zusammengestellten Geschenkkiste wecken. Hinein kann da zum Beispiel:

Saatgut für den Frühling mit bunten Blumen und Kräutern
Samen für leckeres Gemüse
Setzkelle oder Pikierstab
Pflanzenetiketten oder Pflanzenstecker zum Beschriften

Vielleicht habt ihr es ja sogar geschafft, rechtzeitig Saatgut im eigenen Garten zu sammeln. Getrocknet kannst Du dies in selbstgebastelten Papiertüten verschenken und vielleicht noch ein paar Tipps zur Aussaat dazu legen.

Gartenschätze- „Sommer im Glas“
Auch eine Kiste mit selbstgemachten Gartenschätzen eignet sich wunderbar als Geschenk, da sie den Geschmack des Sommers in die kalte Jahreszeit bringt. Du kannst Sie zum Beispiel befüllen mit:

Kräutersalz
Mixedpickels
Apfelmus
Apfelringe/ getrocknetes Obst
Marmeladen
Kräutersirup
Lavendelsäckchen

Selbstgemachte Gartenschätze sind ein tolles Geschenk das den Geschmack des Sommers in die kalte Jahreszeit bringt. Foto: Rieke Leemhuis

Selbstgemachte Gartenschätze sind ein tolles Geschenk das den Geschmack des Sommers in die kalte Jahreszeit bringt. Foto: Rieke Leemhuis

Tipps findest du zum Beispiel in meinem Artikel „Sommer im Glas“.

Gartenhelfer

Jeder Gartenfreund freut sich über praktische Helferlein unter dem Tannenbaum. Sinnvoll ist zum Beispiel eine Handschaufel mit tiefer Mulde, um Töpfe mit Erde zu füllen. Auch eine gute Gartenschere und/ oder eine handliche Staudensichel ist ein praktisches Geschenk, das nachhaltig Freude bereitet. Ebenso erfreut eine kleine Kiste mit nützlichen Utensilien für den Garten das Gärtnerherz. Hinein können zum Beispiel Gartenschnüre aus Sisal oder Jute, ein Ranknetz oder Klemmen.

Bei all der Arbeit kannst Du an Weihnachten aber auch mal an die Gärtnerin oder den Gärtner denken. Eine schöne Aufmerksamkeit ist eine handgemachte Gärtnerseife oder eine gute Handcreme, um die Hände nach der Gartenarbeit zu pflegen. Für modische Gartenfreunde eignen sich auch schicke Gummistiefel oder bunte Gartenhandschuhe als Geschenk. Auch gibt es zahlreiche Geschenkideen, die den Garten und Balkon aufhübschen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer bunten Tischdecke für den Gartentisch oder einem ausgefallenen Outdoorteppich? Viele Dinge kannst Du auch selber basteln und verschenken, wie zum Beispiel schöne Dekostücke aus Naturmaterialien, einen Vogelfutterspender oder ein Insektenhotel. Anleitungen und Ideen findest Du im Netz zum Beispiel auf www.garten-fraeulein.de oder www.kistengrün.de.

Lasst es sprießen

Besonders die ungeduldigen Gärtner freuen sich über die Möglichkeit, schon früh mit der Pflanzenanzucht zu starten. Möglich ist das mit Zimmergewächshäusern, die sich für Blumen, Kräuter und Gemüse eignen und in verschiedenen Größen erhältlich sind. Sie sorgen bei den Jungpflanzen für optimale Licht-und Wärmebedingungen. Eine besonders dekorative Wahl ist das Zimmergewächshaus BoQube mit einem Two-in-One System, das einen praktischen Wechsel vom Gewächshaus zum schicken Pflanzkasten möglich macht. Es gibt außerdem tolle Gewächshäuser für Kinder, mit denen ihr den kleinen Nachwuchsgärtnern eine Freude machen könnt. Mehr erfahrt Ihr auch hier in meinem Artikel.

Ein praktisches und schickes Geschenk ist das BoQube Zimmergewächshaus das einen Wechsel vom Gewächshaus zum Pflanzkasten möglich macht. Foto: Romberg

Ein praktisches und schickes Geschenk ist das BoQube Zimmergewächshaus, das einen Wechsel vom Gewächshaus zum Pflanzkasten möglich macht. Foto: Romberg

Last Minute

Der Klassiker unter den Lastminute Geschenken ist der Gutschein. Für Gartenfreunde eignet sich ein Gutschein für ein tolles Gartencenter oder einen Online-Shop. Außerdem kannst Du individuelle und selbstgemachte Gutscheine verschenken. Wie wäre es mit einem Gutschein für das Gießen der Balkonpflanzen während der Urlaubszeit, Hilfe bei der anstehenden Gartenarbeit oder das Ausrichten einer schönen Gartenparty? Vielerorts gibt es auch interessante Veranstaltungen und Seminare rundum das Thema „Garten und Balkon“ (z.B. Obstbaumschnitt, Kräuter-Kunde oder Wildblumenwiese). Ein Gutschein für einen gemeinsamen Besuch ist auch ein tolles Geschenk, bei dem Ihr nicht nur neue Infos und Anregungen bekommt, sondern auch gemeinsam Zeit verbringt.

In diesem Sinne #machwasdraus

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren