Jetzt blüht‘s blau! Balkonpflanzen des Jahres 2020

von Melanie

Als Balkonpflanzen des Jahres 2020 haben Gärtner*innen aus verschiedenen Bundesländern blütenprächtige und insektenfreundliche Pflanzen gekürt. Wir stellen die regionalen Empfehlungen vor.

Wenn es nach den Gartenbauverbänden geht, werden in diesem Sommer die Balkone von Baden Württemberg bis in den Norden in vielen Blautönen erblühen. ‘Blue Honey‘, ‘Blauröckchen‘ und ‘Lila Wolke‘ machen ihren Namen Ehre, das ‘Feenküsschen‘ kontrastiert sein Violett mit hellem Gelb. Allein die Bayerische ‘Rockin‘ Rosi‘ fällt ein bisschen aus der Farbpalette, aber mit ihren dreifarbigen, überwiegend rosafarbenen Blüten steht sie den anderen an Blütenpracht in nichts nach.

Jedes Jahr wählen die Fachleute ihre Favoriten unter den Neuheiten aus. Das Besondere: Für jede Region gibt es eine eigene Empfehlung – schließlich sind die klimatischen Bedingungen im Norden anders als im Süden. Unter anderem bewertet die Jury Ansprüche, Aussehen und Blühfreude, das Zusammenspiel mit anderen Pflanzen sowie die Insektenfreundlichkeit. So sollen die Balkonpflanzen nicht nur uns, sondern auch die Bienen erfreuen.

Blaue Fächerblume ‘Blauröckchen‘

Zur Pflanze des Jahres im Norden 2020 haben die Gärtner im Wirtschaftsverband Gartenbau Norddeutschland diesmal eine Blaue Fächerblume gekürt. Die Scaevola ‘Blauröckchen‘ ist nach Ansicht der Fachleute attraktiv für Schmetterlinge, Wild- und Honigbienen.

Besonders gut kommt die Blume mit ihren 20 und 30 Zentimeter langen, kaskadenförmigen Zweigen in hohen Töpfen, Ampeln und Balkonkästen zur Geltung. Abgesehen davon, dass du es regelmäßig düngen und nach Bedarf gießen solltest, gilt das ‘Blauröckchen‘ als anspruchslos.

Scaevola „Blauröckchen“ sorgt für ein lila-blaues Farbenmeer auf Balkon und Terrasse – und das bis in den Oktober hinein. Einer von mehreren guten Gründen für die Gärtner im Wirtschaftsverband Gartenbau Norddeutschland, sie zu ihrer Balkonpflanze des Jahres 2020 zu wählen. (Bildnachweis: GMH/Kientzler)

Tipps zu Standort und Pflege findest du unter hier.

Blaue Fächerblume ‘Lila Wolke‘

Die Jury in Rheinland-Pfalz hat sich mit der Scaevola ‘Lila Wolke‘ diesmal ebenfalls für eine Blaue Fächerblume entschieden. Ihre Balkonpflanze des Jahres 2020 bleibt aber kompakt und eignet sich daher für hohe Blumenkübel und Balkonkästen.

Düngst und gießt du sie regelmäßig, zeigt die ‘Lila Wolke‘ ab Ende April viele blau-lilafarbene, fächerartige Blüten, denen sie ihren Namen verdankt.

Die rheinland-pfälzische Balkonpflanze des Jahres 2020 ist die Fächerblume „Lila Wolke“. Sie blüht den ganzen Sommer. Foto: GMH/Kientzler

Weitere Tipps zur Pflege dieser Balkonpflanze des Jahres 2020 findest du unter hier.

Dahlie ‘Rockin‘ Rosi‘

Die Dahlie ‘Rockin‘ Rosi‘ ist die Bayerische Pflanze des Jahres 2020. Das ist recht ungewöhnlich, da Dahlien eigentlich eher Pflanzen für die zweite Jahreshälfte sind. Doch die ‘Rockin‘ Rosi‘ öffnet bereits ab Ende April ihre pinkfarbenen Blüten, deren gelben Staubgefäße von einem roten Ring umrahmt werden.

Bis zum ersten Frost soll sie den ganzen Sommer hindurch blühen, wenn du sie regelmäßig düngst und ausreichend gießt.

Weitere Pflegetipps und Informationen zur Bayerischen Pflanze des Jahres 2020 hat der Bayerische Gärtnerei-Verband auf der Website www.rockin-rosi.de zusammengestellt.

Elfenspiegel ‘Feenküsschen‘

Die Gärtner*innen in Sachsen haben eine Nemesia mit Kussmund zu ihrer Balkonpflanze des Jahres 2020 gekürt. Das ‘Feenküsschen‘ sieht mit seinen zweifarbigen Blüten aber nicht nur hübsch aus, sondern soll auch noch herrlich duften.

An einem sonnigen Standort blüht der Elfenspiegel üppig bis in den Herbst hinein, wenn du ihn regelmäßig düngst und die Spitzen der Haupttriebe eine Woche nach dem Eintopfen und nach der ersten Blüte leicht stutzt.

Einfach zauberhaft: Der kleine Kussmund in der Blüte verlieh Nemesia „Feenküsschen“ ihren Namen verliehen. Der pflegeleichte zart duftende Elfenspiegel ist Sach-sens „Balkonpflanze des Jahres 2020“. Foto: GMH/Gartenbauverband Mitteldeutschland e.V.

Mehr zur Pflege findest du unter www.bluehendes-sachsen.de/pflanze-des-jahres.

Salbei ‘Blue Honey‘

Für Baden-Württemberg und Hessen empfiehlt der Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen in dieser Saison den Salbei ‘Blue Honey‘. Diese pflegeleichte Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2020 braucht einen sonnigen bis halbschattigen Standort und blüht den ganzen Sommer über, wenn du sie einmal die Woche düngst und gleichmäßig gießt.

Du kannst ‘Blue Honey‘ allein in einem Topf wachsen lassen oder mit anderen Pflanzen kombinieren. Je nach Standort passen zum Beispiel Husarenknöpfchen, Purpurglöckchen und Seggen gut zur ihr.

Weitere Informationen und Tipps findest du unter www.beet-und-balkonpflanze-des-jahres.de.

In diesem Sinne: #machwasdraus!

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren