Romberg, Foto: pixabay

Kakteen Haage auf der IGS

von SE

grade auf Cactusblog.de gefunden:

 

Gone for Gold!

 

Ulrich Haage von Kakteen-Haage wurde auf Spontanität getestet und hat offenbar mit nur 10 Tagen Vorlauf auf der IGS in Hamburg eine Fläche gestaltet, mit der er auch gleich die Goldmedaille abgeräumt hat. Herzlichen Glückwunsch Uli!!

 

Aber eine Kritik müssen wir anbringen: Du hättest uns ruhig mal einen Tip geben können, wenn Du schon bei uns in der Nähe bist – dann wären wir doch zum Bestaunen Eures Werks vorbei gekommen…;-)

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Ulrich Haage 29.07.2013 - 15:06

Mensch – da schaue ich hier mal vorbei und schon sehe ich mich selbst. Danke für die Blumen!

Kritik – ja, ist berechtigt, aber die Fläche ist ja noch die ganze Woche zu sehen – so weit ist es ja nicht. Also fühlt euch herzlich eingeladen zum bestaunen – es gibt noch mehr zu sehen und dort beim Aufbau habe ich so unglaublich viele interessierte Hobbygärtner getroffen …
Und wenn Ihr einmal auf der IGS seid – mit etwas Glück trefft Ihr dort auch John Langley, der jeden Tag zehntausende Fragen von IGS Besuchern beantwortet – er ist DER Gärtner des Nordens 🙂

Hier: https://www.facebook.com/h.john.langley?fref=ts

Schöne Grüße aus der Blumenstadt – wir sehen uns!

Antworten
SE
SE 29.07.2013 - 15:11

Wir sind bereits vor einigen Wochen dort gewesen und ich habe auf jeden geplant, demnächst noch mal hinzufahren. Leider schaffe ich es diese Woche nicht mehr :-/
Wir kennen John natürlich ganz gut…;-)
LG

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren