schnnee

Wunschzettel

schnnee

 

Lieber guter Weihnachtsmann,

ich hoffe, es ist noch nicht zu spät einen Wunschzettel zu schreiben. Es sind nur noch wenige Tage bis zur Bescherung, und Du hast ganz bestimmt noch nicht alle Geschenke zusammen. Mir geht es aber auch nicht anders. Hauptsache Du schaffst es rechtzeitig alle Kinder der Welt zu beschenken. Und dann bleibt vielleicht noch etwas Zeit für mich?

Hier meine bescheidenen Wünsche:

  1. Ich möchte einen Zauberstab, mit dem ich alle Nacktschnecken aus meinen Garten wegzaubern kann. Die herkömmlichen Methoden der Schneckenbekämpfung haben bisher nicht wirklich funktioniert. Ich habe fast alles ausprobiert, außer der indischen Laufente und den Elektroschocks.
    Der letzte Versuch war mit Kupferdraht. Es heißt, die Schnecken sollten bei Berührung mit Kupfer einen elektrischen Schlag bekommen. Die Schnecken haben sich bestimmt kaputt gelacht, über mich und meinen Draht.
  2. Ein paar echte Gartenzwerge wünsche ich mir. Ich brauche sie dringend! Ich würde mich auch gut um sie kümmern.
    So ein Gartenzwerg ist vielseitig einsetzbar. Als Vogelscheuche sind sie ideal, zwar klein aber ausgesprochen laut. Kein Star würde sich noch auf meinen Kirschbaum trauen. Die sind so frech und gefräßig, dass sie in wenigen Tagen die komplette Ernte wegfuttern.
    Es wäre auch wichtig, dass sie an den trockenen Tagen morgens in meinem Garten gießen. Man soll die Beete morgens gießen, damit die Pflanzen über den Tag trocken werden und durch Feuchtigkeit keine Pilzkrankheiten bekommen. Es wäre sehr große Hilfe für mich, denn morgens kann ich nicht in den Garten.
  3. Und einen Wetterfrosch hätte ich noch gerne. Mein Teich bietet genug Platz, frisches Wasser und nette Gesellschaft anderer Frösche und Kröten. Dafür müsste er nur rechtzeitig, das Wetter ankündigen. Letzten Sommer hatte ich schon einen Frosch an meinem Teich, er hat sehr laut gequakt – aber das mit dem Wetter, das hatte er noch nicht raus.

Ganz kurz ist mein Wunschzettel, nur drei Sachen. Ich hoffe, es wird Dir möglich sein, wenigstens einen meiner Wünsche zu erfüllen. Und bitte, bitte, mach, dass der Winter nicht zu kalt wird, damit die Tiere es nicht so schwer haben und meine Sträucher nicht erfrieren. Über etwas Vogelfutter würden sich die Vögel freuen und ein paar extra Nüsse für die Eichhörnchen…

Nuesse

Ansonsten wünsche ich Dir, lieber Weihnachtsmann, schöne Feiertage und dass Deine Wünsche in Erfüllung gehen.

P.S. Zugegeben, ich glaube nicht wirklich an Dich und bin auch kein Kind mehr, aber früher hat man an vieles nicht geglaubt, was sich später als Wahr erwiesen hat. Vielleicht wird ein Wissenschaftler in der nächsten Zukunft den ultimativen Beweis bringen, dass es Dich doch gibt. Es wäre so schön! :-)

 

Ich wünsche allen Hobbygärtnern und Lesern Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und für das neue Gartenjahr gute Ernten und vor allem viel Freude im Garten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>