DSC_0402

Was die Chinesen schon immer wussten: die Pfingstrose ist die Königin unter den Blumen

Wer hätte es gedacht, dass die Pfingstrose, auch Bauernrose genannt, eine königliche Blume ist, die seit 2000 Jahren in China kultiviert wird. Symbolisch steht sie in China für Freundschaft, Glück und weibliche Schönheit. Es werden ganze Parks mit den Pfingstrosen bepflanzt. Leider war ich bei meinem diesjährigen Besuch in Peking um paar Tage zu spät. Die meisten waren schon verblüht. Zum Glück waren noch ein paar zum fotografieren da.

DSC_0402 DSC_0401 DSC_0445 DSC_0443 DSC_0522 DSC_0526 DSC_0523 DSC_0531 DSC_0532 DSC_0535 DSC_0533 DSC_0557 DSC_0558 DSC_0402

Aber auch wenn die Pfingstrosenzeit vorbei ist, sind die Parks in Peking nicht weniger schön. Sie sind meistens sehr malerisch und romantisch angelegt, groß und wirklich alt. Und überall sind Blumen zu sehen. Selbst dort, wo keine Blumenbeete vorhanden sind, z.B. auf großen Betonflächen, werden Blumen in Töpfen zu bunten Teppichen zusammengestellt.

DSC_0844 DSC_0857

 

 

 

 

 

Ansonsten ist die Natur in Nordchina fast wie bei uns. Man findet all das, was auch bei uns in den Gärten wächst. Ebenso wie Kieferwälder, gelbe Teichlilien, und große Weiden. Irgendwie wie zuhause 😉

 

 

1 Kommentar zu “Was die Chinesen schon immer wussten: die Pfingstrose ist die Königin unter den Blumen

  1. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet und diese uns mitteilt.Danke dafür. Das sind aber tolle Rosen.
    Gruß Karin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>