Selbstgemachtes und Leckeres zu Weihnachten

Warum kompliziert wenn es auch einfach geht? Geschälte Maronen lassen sich nach dem Kochen einfacher von der Fruchthaut befreien

Mensch, Weihnachten ist immer so plötzlich und dann geht sie los: Die Geschenkesuche! Ich persönlich habe keine Lust mehr bei dem ganzen Konsumrummel mitzumachen und verschenke nur noch etwas Persönliches oder Selbstgemachtes. Da meine Geschenke bisher immer gut angekommen sind, möchte ich Euch mal einige Ideen weiterleiten. Marmelade und Co. Zugegeben nicht jeder mag Marmelade, […]

Weiterlesen...


Blogpause

IMG_2473__

Auch wir – die Rombergs – werden die Weihnachts- und Sylvester-Feiertage nutzen, um einige Gänge runter zu schalten. Folglich melden wir uns wieder am 6. Januar – dann wird Roland uns aller Voraussicht nach auf das Gartenjahr 2014 einstimmen. Wie bereits neulich erwähnt, freuen wir uns riesig darauf, Euch im kommenden Jahr mit interessanten Ideen […]

Weiterlesen...


Petras Gartenkolumne: White Christmas?

Dem White-Christmas-Prinzip zufolge, gibt es auch 2013 wieder grüne Weihnachten. Aber wie sieht das denn aus?

  In Korvatunturi, der Heimat des Weihnachtsmannes, schrauben die Weihnachtswichtel gerade die ausklappbaren Räder neben die Schlittenkufen. Denn die Kachelmänner prophezeihen uns wieder eines jener Weihnachtsfeste, in denen das White-Christmas-Prinzip ins Negative gekehrt ist. Das WC-Prinzip, wie ich es der Einfachheit halber nennen will, lehnt sich ans Pareto-Prinzip an, nach dem 80 % der Ergebnisse […]

Weiterlesen...