Wenn Früchte Spalier stehen

Spalierobst, Zitrusfrüchte, wärmende Mauern

Kürzlich habe ich im botanischen Garten in Dublin verschiedene Nutzgehölze gesehen, welches als Spalierobst an der Gartenmauer empor rankte. Da wurde mir mal wieder klar, eine reiche Ernte muss nicht unbedingt einen großen Garten voraussetzen. Denn mit Hilfe von Spalieren – also Rahmen aus Holz oder Spanndrähten – lassen sich viele Obstgehölze besonders platzsparend kultivieren. […]

Weiterlesen...


Obstgehölze düngen und pflegen

Düngen, Obstbaum, Obstgehölze

In unserem Garten stehen einige Obstgehölze wie Süßkirsche, Johannisbeeren, Aronia, etc. Damit diese wertvollen Pflanzen gesund und vital bleiben, gehört zu den Pflegemaßnahmen das richtige Düngen. Dieses gilt es wohl dosiert vorzunehmen. Denn schließlich sollen unsere Bäume oder Sträucher eine reiche Ernte hervorbringen und nicht durch eine Überdüngung strapaziert werden – das wäre auch völlig […]

Weiterlesen...


Freund oder Feind? – Algen, Moose und Flechten

Flechten an alten Obstbäumen

In den letzten Jahren kommen immer häufiger aufgeregte Kunden zu mir, mit einem Zweigstück in der Hand, und fragen mich, was sie gegen diese Krankheit auf ihren Obstbäumen tun können? Zugegeben, die Struktur und die Farbvielfalt dieser krustenartigen Beläge auf den Zweigen, könnte durchaus etwas Schreckliches in sich bergen, wenn man nur nach dem Aussehen […]

Weiterlesen...


Straffreier „Mundraub“

Mundraub.org

Begeistert möchten wir euch auf die Seite Mundraub.org aufmerksam machen. „Mundraub macht aus unentdeckten Landschaften essbare Erlebnisräume“, sagt Gründer Kai Gildhorn. Mundraub.org verfolgt das Ziel, in Vergessenheit geratene Früchte wieder in die Wahrnehmung zu rücken und in Wert zu setzen, um sie als Teil unserer Kulturlandschaft und der Biodiversität dauerhaft zu erhalten. Die Plattform bietet […]

Weiterlesen...