Petras Gartenkolumne: Ein Männlein steht im Garten

Halloweenkürbis

Jaja, ich weiß, es ist Halloween und eigentlich müsste ich über Kürbisse sprechen. Wir haben natürlich auch wieder einen geschnitzt und uns bereits gestern – da Sonntag – auf unserer Familien-Halloweenfeier daran erfreut, nebst leckerer Kürbissuppe aus dem Inneren des Gemüsemonsters.   Aber leider war der Kollege wieder aus dem Supermarkt. Auch in diesem Jahr […]

Weiterlesen...


Letzte Ernte und Vorbereitungen für den Winter

Letzte Ernte

In zwei Wochen geht unser Mietgarten in die Winterpause. Davor ernten wir fleißig alles was noch geht. Danach wird der Garten für den Winter vorbereitet, aber dazu später. Grünkohl haben wir dieses Jahr keinen. Dafür Spinat und Ackersalat, der sogar noch mehrmals geerntet werden konnte. Einige Bohnen und sogar eine zweite Runde Zuckererbsen waren noch reif. Die […]

Weiterlesen...


Bibber BBQ im kleinen Horrorgarten

Kürbis-Zimt-Schnecke

Am kommenden Wochenende feiert der kleine Horrorgarten wieder sein traditionelles Bibber BBQ. Im ersten Jahr gab es Gulaschsuppe, Punsch und Weihnachtsplätzchen. Im zweiten haben wir bei unterirdischen Temperaturen im tief verschneiten Horrorgarten gegrillt – einige unerschrockene haben dazu ein gut gekühltes Kölsch getrunken. Das dritte Jahr stand ganz im Zeichen des perfekten Veggie Burgers und […]

Weiterlesen...


Herbstgemüse

IMG_1368

Ein bisschen trist sieht es inzwischen im Gemüsebeet aus. Verdörrtes Kartoffellaub, der Mais ist hinüber und zwei übersehene Kolben sind mit einem merkwürdigen Pilzgeschwür bedeckt, den man laut Bauerngarten mitessen kann. Sehr verlockend finde ich die Vorstellung aber nicht. Die Gurke kann ausgerissen und auf dem Beet beerdigt werden. Die Zucchinipflanze ist von Mehltau bedeckt, […]

Weiterlesen...