Damit nichts schief geht im Gemüsegarten

Die Primeln in meinem Garten - Foto © Malgorzata Ackermann

Im April geht es mit dem Gärtnern richtig los. Es reichen zwei, drei warme Tage damit die Natur explodiert. In meinem Garten haben die Primeln gerade eine Woche gebraucht, jetzt stehen sie alle voll in Blüte. Jetzt  wird gesät, gehackt, umgegraben. Schön, wenn es dabei warm und einigermaßen trocken ist, dann macht die Gartenarbeit richtig […]

Weiterlesen...


Die 5 häufigsten Anzuchtfehler

Bei warmen Wetter ab an die frische Luft – Foto © Pixabay

Zu früh ausgesät Für uns Hobbygärtner ist es nie zu früh damit anzufangen. Bereits im Januar werden die ersten Aussaaten gemacht. Ich habe mit Peperoni begonnen. Allerdings habe ich ein Mini-Gewächshaus mit Pflanzenlampe, das auf einer sonnigen Fensterbank im Wohnzimmer steht. Damit bekommen die Pflanzen ausreichend Licht und Wärme. Später, Ende April, werden sie ins […]

Weiterlesen...


Vergessene Blumenzwiebeln verspätet pflanzen

Krokusse unter Laubdecke

Trotz sorgfältiger Planung kann es vorkommen, dass man mal ein Tütchen mit Blumenzwiebeln übersieht und es erst im November – oder gar Februar! – bemerkt. Ich bin zumindest Spezialistin darin, im Alltagstrubel die Pflanztermine zu vergessen oder es wegen vielfältiger anderer Aufgaben einfach nicht zu schaffen. Wie in dem Jahr, als mich jemand mit über […]

Weiterlesen...


Oktober – Zeit die schönsten Zwiebelblumen zu pflanzen

Romberg_Blog_Frühling_mit_Zwiebelblumen_2017-10-11

Was wäre der Frühling ohne die Tulpen, Narzissen und Hyazinthen? Ich kann es mir gar nicht vorstellen. Was für eine Freude empfindet der Gärtner, wenn er den ersten blühenden Krokus in seinem Garten findet. Und der Gärtner ist nicht der einzige. Auch die Bienen und Hummeln freuen sich auf die erste Mahlzeit. Die Krokusse bieten […]

Weiterlesen...


Bärlauch – ein einfach zu kultivierender Gaumenschmaus

Bärlauch

Bärlauch (Allium ursinum), auch Wilder Knoblauch genannt, ist eines der beliebtesten Frühlingskräuter im Garten. Kein Wunder, denn der Bärlauch ist sehr leicht zu kultivieren und noch leichter kulinarisch zu Verarbeiten. Der Bärlauch ist neben den Gärten auch in Wäldern in fast ganz Europa zu finden. Lt. Wikipedia ist der wilde Bärlauch in manchen Bundesländern (Hamburg, […]

Weiterlesen...


Asia-Gemüse

Schlangenbohnen

Ich experimentiere sehr gern. Immer wieder das selbe Gemüse anbauen wäre mir zu langweilig. Hier stelle ich euch einige sehr erfolgreiche Experimente vor. Pak Choi Chinakohl kennt mittlerweile fast jeder – oder?  Man kann ihn ganzjährig kaufen und auf tausend Arten zubereiten. Seit einigen Jahren gibt es bei uns auch den mit Chinakohl verwandten Pak […]

Weiterlesen...