Montag morgen, Schneegestöber auf der Autobahn zwischen Hamburg und Essen und die Rombergs sind auf dem Weg zur IPM 2013…

IPM – was ist das denn? IPM ist die Internationale Pflanzenmesse, eine der beiden großen Messen, auf der wir Rombergs uns schon seit vielen Jahren mit einem Messestand präsentieren. Zielgruppe? Professionelle Gärtner („Erwerbsgartenbau“) und solche die es werden wollen (immer wieder überfallen uns Grüppchen von Berufsschülern aus dem Bereich „Gärtner und Floristen“ die mit ihren Lehrern eine Art „Bildungsausflug“ auf die IPM machen), aber auch Einkäufer und Fachpersonal aus dem Bereich Gartencenter. Also eine reine „Fachmesse“ – Hobbygärtner müssen (leider) draussen bleiben.

Unser Aufbau-Team (4 motivierte Romberg-Mitarbeiter) macht sich traditionsgemäß bereits am Montag auf den Weg, damit am nächsten Tag zur Eröffnung auch alles „steht“. So auch in diesem Jahr. An das Wichtigste für den IPM-Aufbau haben wir zum Glück gedacht: warme Klamotten! Denn unser Stand befindet sich direkt gegenüber von einem der großen Hallentore, und das steht natürlich während der Aufbauzeit fast immer offen… (vor Jahren hat es auch schon mal durchs Tor bis auf den Messestand geschneit…).

Als wir auf dem Stand ankommen ist der erste Eindruck schon mal super – der Messebauer hat gut vorgearbeitet, der „Stand“ ist fertig und muss von uns nur noch mit „Leben“ (Produkten) gefüllt werden. Und wie bestellt sind aus unserem Lager in Breitscheidt sechs Paletten mit Mustern und Regal-Bauteilen angeliefert worden. Also nix wie ran und losgeräumt!

 Nach ein paar Stunden mit zwischenzeitlichem Karton-, Produkt- und Paletten-Chaos nimmt die Präsentation Gestalt an und wir gönnen uns eine kleine Pause. Kurz vor 20 Uhr sind wir endlich fertig und freuen uns über den schönen Messestand. Ob er wohl auch dem Rest der Romberg-Messe-Mannschaft und vor allem den Besuchern gefällt? Wir wollen´s hoffen und sind gespannt auf die nächsten Tage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>