GAFA_1994

Kinder wie die Zeit vergeht – 20 Jahre Romberg…

Genau 20 Jahre ist es jetzt her, dass ich als kleine Auszubildende am 01.08.1994 das erste Mal die Büros von Romberg in Ellerau betreten habe (abgesehen von einem sehr interessanten Vorstellungsgespräch beim damaligen Geschäftsführer Herrn Pahl…).
Hätte mir damals einer gesagt, dass ich heute immer noch hier sitzen (und arbeiten) würde – ich hätte ihn ausgelacht!

Aber es kommt eben, wie es kommen soll und nach den ersten Wochen, in denen ich…

a) gelernt habe, wie man richtig Kaffee kocht (so das der Löffel darin stehen kann) und wie man diesen ordnungsgemäß serviert (mit Milch oder ohne Milch, mit Zucker oder ohne Zucker, im Becher oder lieber in der Tasse…)

b) mich an den damals doch noch recht förmlichen Umgang miteinander (es wurde sich noch allgemein gesiezt) gewöhnt hatte

und c) mich auch mit den Romberg-Produkten (was ist Island-Moos? Und wofür braucht man das??) angefreundet hatte

…gefiel es mir bei Romberg ganz gut. Und ich durfte gleich Anfang September das erste Mal mit zu unserer wichtigsten Messe – der GAFA in Köln  (http://www.spogagafa.de/de/spogagafa/home/index.php).

GAFA_1994Nach der Ausbildung verschlug es mich dann für ein paar Jahre in die Buchhaltung zu meinen Kolleginen „Frau Olhöft“ und „Frau Kitzler“. Nach der feucht-fröhlichen Romberg-Weihnachtsfeier 1998 durfte ich „Heike“ und „Christina“ zu den beiden sagen :-)

CuH

 Die Zeit verging, der Ton wurde lockerer, die Kollegen jünger und im Sommer 2000 wechselte ich in den „Verkauf“…

Bild_MA_einzeln

 Seitdem hat sich viel getan. Das Romberg-Team wurde größer und wieder kleiner, Kollegen kamen und gingen. Romberg fing an Kunden im europäischen Ausland zu beliefern (2003 für uns alle noch gaaaanz aufregend!!) und es wurde plötzlich jeder geduzt (Vorschlag vom Chef – heute besser bekannt als „Offline-Blogger Roland“… http://diese-rombergs.de/author/rr/).

Und die Kunden konnten in unserem Katalog nicht mehr nur Produkte anschauen, sondern lernten auch was über die Hobbys unserer Mitarbeiter…

alle Mitarbeiter_2013

Seit ein paar Jahren beschäftige ich mich jetzt hauptsächlich mit dem Bereich Marketing.
Ich kümmere mich um die Erstellung von Katalogen und Produkteinlegern, um Fotos und Anzeigen und natürlich auch um Messen. Wir sind immer noch Aussteller auf der GAFA, allerdings sieht es da mittlerweile ein bisschen anders aus… und wir auch :-)

GAFA Romberg-StandGAFA 2013

Es bleibt jedenfalls immer spannend und mir ist auch nach 20 Jahren bei Romberg nie langweilig. Es gibt ja Kollegen, die sind schon viel länger dabei – z.B. Heino Brigmann (rechts im Bild)! Der hat im Jahre 1976 seine Ausbildung bei Romberg angefangen und kümmert sich heute erfolgreich um unsere Key Accounts im In- und Ausland.
Also, wenn ich das toppen will, hab ich wohl noch ein paar Jährchen vor mir. In diesem Sinne – „auf die nächsten 20 !!!“

 

Geschichte & Geschichten , , . permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>