rr1

(endlich wieder ein) Offline-Blog – Oktober

rr1rr2rr3rr4

Sonstiges , . permalink.

6 Kommentare zu “(endlich wieder ein) Offline-Blog – Oktober

  1. Oje, lieber Roland, da wünsche ich ganz schnelle vollständige Besserung!

    Was mir zu denken gibt: Es ist in der stressfreien Urlaubszeit passiert. Hat dir die Action gefehlt? 😉

    Alles Liebe
    Petra

  2. Mein lieber Roland, nun lese ich wirklich nicht jeden Tag alle social media kanäle, wie du weisst, aber um so schöner ist zu hören und ganz frisch zu lesen, dass du offenbar wirklich auf dem Weg der Besserung bist. DAS IST SCHÖN.
    Auch wenn „Wiedereingliederung“ ein wenig wie Resozialisierung klingt, so wünsche ich dir auch dabei das richtige Augenmaß für dich.
    Lass dich drücken. Der, der sich Andy nennt und eigentlich Mark heißt.

    • Auch dir Danke lieber Mark oder Andy :-)
      Ich gebe dir Recht, die Kollegen haben mich auch nicht einen Tag ausgegliedert, insofern muss ich auch nicht wiedereingliedern.
      LG von dem der sich Roland nennt und auch noch so heißt. :-)

  3. Hallo Roland,
    schön wieder von dir zu lesen und dass deine „Sauklaue“ unverändert herzerfrischend und herzlich deine Gedanken wiederspiegelt.
    Hast ja allen einen gehörigen Schrecken eingejagt.
    Wahrscheinlich ist die die Stille und Ruhe in der schwedischen Wildnis nicht bekommen… (die ich im Übrigen auch sehr schätze).

    Also um es kurz zu fassen: „Welcome back“ und lass dich nicht unterkriegen aber pass auf dich auf.

    LG Petra B.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>