Japanisches See Paradies – Kōraku-en Garten

Romberg_Blog_japanische_Gärten

In Japan gibt es drei Kōraku-en Gärten. Kōraku-en bedeutet See Paradies. Und genau so sind die Gärten, paradiesisch schön mit viel Wasser. Währen meiner letzten Reise nach Japan hatte ich das Glück zwei davon zu sehen, in Okayama und in Tokio. Kōraku-en Okayama Der Kōraku-en  Garten in Okayama wurde als Unterhaltungszentrum für die Herrscherfamilie und […]

Weiterlesen...


Petras Gartenkolumne: Jahresrückblick 2017

romberg-advent

Mit Jahresrückblicken ist das ja so eine Sache. Die Retrospektiven im Fernsehen kommen von Jahr zu Jahr früher, weil jeder Sender der Erste sein will, der die Jahreshighlights präsentiert. Und dann passiert plötzlich noch etwas von größerem Ausmaß (ich denke dann immer an den Tsunami vom 26.12.2004) und das kommt dann in keinem Rückblick vor. […]

Weiterlesen...


Letzte Ernte und Vorbereitungen für den Winter

Letzte Ernte

In zwei Wochen geht unser Mietgarten in die Winterpause. Davor ernten wir fleißig alles was noch geht. Danach wird der Garten für den Winter vorbereitet, aber dazu später. Grünkohl haben wir dieses Jahr keinen. Dafür Spinat und Ackersalat, der sogar noch mehrmals geerntet werden konnte. Einige Bohnen und sogar eine zweite Runde Zuckererbsen waren noch reif. Die […]

Weiterlesen...


Startschuss im Mietgarten

Bauerngarten

Endlich kann es im Gemüsebeet wieder losgehen! In meinem zweiten Jahr bin ich nun nicht mehr ganz so planlos. Für diejenigen, die das Konzept nicht kennen: Bei Bauerngarten.net habe ich in Berlin eine Parzelle für Bio-Gemüseanbau gepachtet. Es gibt auch andere Anbieter, wie Meine Ernte. Das hat wenig mit einem klassischen Schrebergarten zu tun, sondern mit […]

Weiterlesen...


Mein Gartenjahr 2014

P1000692

Kann sich noch jemand daran erinnern, was ich für die Gartensaison 2014 alles so geplant hatte? Hier steht es! Die wichtigsten Sachen waren: meinen Gemüseacker  vergrößern, den Steingarten aufzuräumen und das Insektenhotel zu erneuern. Die ersten zwei Aufgaben habe ich auch tatsächlich geschafft. 😉 Mein Gemüsebeet ist um einige Meter größer geworden. Aber – was […]

Weiterlesen...